Ein Blick zurück

Bereits seit 30 Jahren fördert und unterstützt der Verein Kornblume die Ideen einer umwelt- menschen- und tiergerechten dezentralen Produktion und Verteilung von Produkten. Am 17. Mai 1985 eröffneten die Gründungsmitglieder den ersten Bioladen der Region an der Farbgasse 22, in Partnerschaft mit dem Dritt-Welt-Laden  Langenthal. Bald wurde der Platz zu eng, es folgte der Umzug am  27. Juni 1997 in das heutige Lokal an der Wiesenstrasse 10. Im neuen Lokal konnten die Waren übersichtlich präsentiert werden und die Arbeitsabläufe wurden einfacher. 

Kornblume – der Bioladen, dieses einzigartige Angebot in Langenthal, erfüllt erfolgreich die Zielsetzungen des Vereins und leistet einen wichtigen Beitrag zu einer besseren Welt.

Hannelore Kotrubczik und Helene Brechbühl, zwei Gründerinnen der Kornblume